Frederic von Osten coacht beim WeAre Youngblood Wakeboard Camp in Süsel PDF 
Geschrieben von: Benjamin Wiedenhofer   
Montag, 04. August 2014 um 11:00 Uhr

 

Vom 28. bis 30. Juli versammelten sich 15 junge Wakeboarder/innen am Wake Park Süsel um bei der ersten Ausgabe des WeAre Youngblood Wakeboard Camp 2014 by Frederic von Osten dabei zu sein. Das Konzept ein Camp für Kids mit privatem Coaching anzubieten wurde dieses Jahr erstmalig vom Wakeboard Pro Freddy in Zusammenarbeit mit WeAre umgesetzt und war bereits vorzeitig ausgebucht. Motivierte Kids im Alter zwischen 12 und 19 Jahren kamen aus ganz Deutschland nach Süsel um professionelles Coaching vom Wakeboard Weltmeister in Anspruch zu nehmen und an ihrem Können zu feilen. Was die Kids erlebt haben fasst der Clip von Abstract Film schon mal perfekt zusammen!


Der erste Tag wurde von Freddy mit einem Get Together am Cable eingeleitet. In chilliger Stimmung wurden Snacks & Getränke von den Betreuerinnen serviert, die sich von Montag bis Mittwoch um das leibliche Wohl der Kids kümmerten. In den Vorbesprechungen zum Coaching wurde schnell klar, dass neue Inverts an der Tagesordnung stehen und an den zehn verschiedenen Obstacles im Park neue stylische Tricks her sollen.

Die Teilnehmer und Freddy im Camp

Bei 30 Grad und Top Wassertemperaturen gab es pro Tag eine exklusive 2-stündige Liftmiete, bei der die Kids von Freddy gecoached wurden. An der Doppelleine zeigte Freddy Tipps & Tricks um die gesetzten Ziele der Camp Teilnehmer Realität werden zu lassen. Schon am ersten Tag konnten große Erfolge wie erste Raleys verbucht werden.

Doppel-, nein Trippelleinen-Session mit dem Weltmeister bekommt man auch nicht jeden Tag!

Nach der morgendlichen Session war das gemeinsame Mittagessen bereits vorbereitet. Am Tisch wurden die neuen Tricks gefeiert, gelacht und weitere Trainingseinheiten besprochen. Bei strahlendem Sonnenschein war an längere Ruhepausen nicht zu denken, denn alle wollten aufs Wasser. Im Öffentlichen Betrieb wurden an der gerade erst im Winter ein paar Meter höher gesetzten Bahn 1 die Einzel-Trainings-Sessions mit Freddy Angeboten. So hatte jeder Camp Teilnehmer die Chance mit dem Weltmeister an der Doppelleine zu fahren und Tipps direkt auf dem Wasser zu bekommen.

Freddy nahm sich für die Kids viel Zeit beim Coaching, so dass jeder individuell etwas dazu lernte!

In den Abendstunden konnten die Kids bei der Videoanalyse am „Big Screen“ ihre Versuche und Tricks genauestens unter die Lupe nehmen. Das Rahmenprogramm bot Aktionen wie ein Fußball Turnier und das Golf-Car-Race, welche beide sehr beliebt waren. Nach den Sessions ließ man den Tag mit guten Tunes und großem BBQ am Zeltplatz zusammen ausklingen. Das Campdebüt war ein voller Erfolg und die Kids sind allesamt mit breitem Grinsen und neuen Tricks nach Hause gefahren. So soll es sein!

Back in 2015!!!

Das obligatorische Camp-Teilnehmerfoto der Kids mit Frederic

Mehr von WeAre gibt es unter: www.weare.de

Alles rund um den Spot in Süsel unter: www.wasserski-suesel.de

 


Text: Veranstalter
Bilder: Daniel Gütschow
Video: Abstract Film
 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:

 


 

 

 

 



 



© thegapmagazin.com - Impressum