Eilmeldung: WakeLake eröffnet Bi-Level Pool mit UNIT Parktech Setup PDF 
Geschrieben von: Benjamin Wiedenhofer   
Freitag, 07. November 2014 um 19:30 Uhr

Zum Saisonausklang wurde am WakeLake nochmal richtig Gas gegeben und so erwartet erfahrene Shredder dort ab diesem Wochenende der erste Bi-Level Pool Süddeutschlands. Eröffnung des ganzen Setups ist am Sonntag, den 09.11.2014, denn dann dreht sich nicht nur der große Lift, sondern auch das System 2.0 am Pool wird erstmals für eine Session angeschmissen.

Die Sketches von UNIT Parktech für das Poolgap am WakeLake

Was euch erwartet? Die Jungs haben einen 20x40 Meter großen Pool ausgegraben, dessen Wasserspiegel circa 1,70 Meter über dem des Sees liegt. Um das Gap kreativ zu gestalten, hat UNIT Parktech dort ein Setup mit insgesamt drei Features installiert. Von links nach rechts wartet eine StepDown-Ledge, ein Downrail und zu guter Letzt noch eine StraightDown-Ledge. Von unten wieder rauf, können erfahrene Rider entweder die Rails nehmen, oder aber die dazwischenliegenden Flächen mit HDPE-Belag. Richtig fein, was die Jungs dort hingezimmert haben. Für den nötigen Zug sorgt ein Sesitec System 2.0, das 9 Meter hoch und knapp 200 Meter lang ist.

Das Stairset von der Seite...
...und vom See aus! FETT!

Los geht es wie eingangs schon erwähnt, am Sonntag. Dann dreht sich ab 12 Uhr der große Lift, der bekanntermaßen diesen Sommer auch ein fettes Upgrade an UNIT Features bekommen hat, ehe um 13 Uhr die erste 1-stündige Session am neuen Pool gebucht werden kann. Das läuft so ab, dass maximal 6 erfahrene Rider, zusammen das Setup für eine Stunde zum Preis von 100 Euro buchen können. Es wird drei Sets zwischen 13 und 16 Uhr geben. Wer dabei sein will, sollte schnell sein! Anmelden müsst ihr euch verbindlich per Mail oder Telefon. Wer zuerst kommt...also, schnell solltet ihr sein, denn wir sind sicher, dass die Sets bald ausgebucht sind! Mindestalter ist 18 Jahre und sichere Skills werden zu eurer eigenen Sicherheit vorausgesetzt.

Wenn der Herbst solche Sonnenaufgänge mit sich bringt, wundert es nicht, dass die Jungs am WakeLake dieses Mammutprojekt noch vollendet haben!

Glückwunsch an die Crew vom WakeLake um Dagmar und Bernd Ritschel, die ihren Locals und allen Besuchern diesen Traum möglich gemacht haben. Da freuen sich auch die Jungs vom in Wörth ansässigen Shop Waketoolz.de, denn die Spielwiese am Homespot wird immer größer. Deutschland hat ab sofort einen weiteren Pool-Spot und so wird sich sicherlich auch die Progression an dieser Art von Feature weiter entwickeln. Wir sind gespannt auf die ersten Actionshots, Videos und vielleicht folgt ja auch mal ein Contest an diesem Setup?!

Alle weiteren Infos und den Kontakt für die Anmeldung findet ihr unter: wakelake.eu

 


Text: BW
Bilder: WakeLake & UNIT Parktech
 
 
Artikel durchsuchen:

Folge uns auf...

Werbung:

 


 

 

 

 



 



© thegapmagazin.com - Impressum